Mittwoch, 10. November 2010

Schmutzige Schokolade - Was verbindet Milka Schokolade mit Kinderarbeit?

"...Die meisten Menschen lieben Schokolade, und die Hälfte aller Schokolade weltweit essen Europäer. 1,5 Millionen Tonnen im Jahr - das sind 15 Milliarden Tafeln. Jeder Deutsche isst im Durchschnitt etwa elf Kilo im Jahr. Jedoch ist Schokolade-Essen nicht so harmlos wie wir glauben - vor allem nicht für Kinder in Afrika. Hilfsorganisationen verdächtigen die Schokoladen-Industrie, von Kinderhandel und Kinderarbeit in Afrika zu profitieren und damit Straftaten zu verschleiern..."

Hier eine super Reportage über die schmutzigen Machenschaften der Kakao-Industrie, Kinderhandel, Kinderarbeit und die Ignoranz der Großkonzerne!

Und wen diese Doku zum Nachdenken gebracht hat, dem gebe ich noch den Link des GEPA Online-Shops auf den Weg. Unter Anderem findet man dort auf der offiziellen Homepage auch sehr viel Wissenswertes über den Fairen Handel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen